Unser Behandlungsspektrum

Zahnarzt Peter Guntermann im Patientengespräch. Foto Dietrich Hackenberg

Die natürlichen Zähne ein Leben lang gesund und funktionstüchtig erhalten, das ist Ziel unserer zahnmedizinischen Behandlung.

Ein Zusammenspiel von Prävention, exakter Diagnostik und Therapie auf aktuellem Niveau der zahnmedizinischen Forschung sorgen dafür. Sie sollen gesund bleiben und Ihre Zähne allen Anforderungen des Alltags gewachsen sein. Besonderen Wert legen wir auch auf die Ästhetik. Ein schönes Zahnbild gibt Ihnen ein unbeschwertes Lächeln.

Behandlungskonzept

Entsprechend ist unser Behandlungskonzept angelegt. Es bildet die Grundlage für Ihren individuellen Behandlungsplan:

Ihre Erwartung und Ihr Wunsch sind uns wichtig. Nach einem ausführlichen Behandlungsgespräch erfolgt eine umfassende Untersuchung des Kauorgans.

Wir klären Sie auf über Ihre Erkrankung, verschiedene Therapiemöglichkeiten und Wege der Prävention bzw. der Prophylaxe. Sie entscheiden sich mit uns für Ihren Weg der Behandlung.

Anleitung zur Zahnpflege. Zahnarzt-Praxis Peter Guntermann, Olpe. Foto © Dietrich Hackenberg

Anleitung zur Zahnpflege

Ihr individueller Behandlungsplan wird von uns von A-Z erstellt. Ihre Behandlung wird fast ausnahmslos in unserer Praxis durchgeführt, sie bleibt in einer Hand. Die von Ihrem Zahnarzt überwiesenen Patienten werden nach chirurgischer Therapie mit einem ausführlichen Arztbrief dem Überweiser zur Nachbehandlung empfohlen.

Wir raten unseren Patienten zu einer Langzeitbetreuung, um sie bei der regelmäßigen Zahnpflege motivieren zu können und kleinere Erkrankungen problemlos zu behandeln.

Stillleben. Foto © Dietrich Hackenberg

Therapieübersicht

Diese Therapien werden in unserer Praxis angewendet:

  • Oralchirurgie Mund- und Kieferchirurgie z.B. die Entfernung von Weisheitszähnen
  • Parodontologie Zahnfleischerkrankungen und Kieferknochenrückgang
  • Implantate künstliche Zahnwurzeln — ausführlich informiere ich Sie über meine Arbeit als Implantologe auf der Webseite www.implantate-olpe.de
  • Dentale Volumentomographie Dreidimensionale Röntgenuntersuchung
  • Ästhetische Zahnheilkunde z.b. Bleaching, Vollkeramik- und Zirkonoxid-Kronen, oder die Verwendung von Kunststofffüllungen
  • Zahnersatz Kronen, Brücken, Prothesen und Keramikschalen
  • Schnarcherschienen Unterkieferprotrusionsschienen
  • Kinderzahnheilkunde Gesunderhaltung der Milchzähne
  • Behandlung von Funktionsstörungen des Kauorgans — Kiefergelenksprobleme
  • Prophylaxe Mundhygiene
  • Endodontie Wurzelkanalbehandlungen bei Nerv- oder Kieferentzündungen
  • Mikroskopische Behandlungstechniken
  • Behandlung unter Vollnarkose
  • Füllungstherapie
PDF-Preview - Verhaltensregeln nach operativen Eingriffen in Mund- und Kieferbereich - Zahnarzt und Oralchirurg Peter Guntermann, Olpe

Verhaltensregeln nach operativen Eingriffen in Mund- und Kieferbereich

Verhaltensregeln nach operativen Eingriffen

Damit nach operativen Eingriffen im Mund und Kieferbereich keine Komplikationen auftreten und die Wundheilung gut verläuft, beachten Sie bitte einige Verhaltensregeln PDF .